In Deutschland und dem Umland

28.02.2019

USA-Nordkorea-Gipfel: Abbruch der Gespräche

Bei einem zweiten Treffen zwischen Nordkoreas Machthaber Kim Jon Un und Donald Trump, kam es zu keiner Einigung. Denn Nordkorea will sein Atomprogramm weiterhin nicht wie von den USA gefordert beenden, so dass die USA an den bereits verhängten Sanktionen weiter festhalten. Beide Seiten behaaren auf ihre Standpunkte, so dass die Gespräche heute ergebnislos abgebrochen wurden sind.  

Siehe dazu den ausführlichen Artikel der Tagessschau online.  

 

04.02.2019

INF-Vertrag aufgekündigt

Nun hat auch Russland den INF-Vertrag aufgekündigt, so dass ein nukleares Wettrüsten nicht nur im Machtkampf zwischen USA und Russland zum erneuten Problem wird, sondern auch China, Pakistan, Iran und Nordkorea, die ebenfalls nicht auf ihr Atomprogramm verzichten wollen.

Siehe dazu den Artikel der Süddeutschen Zeitung

 

Weiter zurück liegende Meldungen:

Zu den Nachrichten aus den Tagen und Wochen zuvor.

Ältere Nachrichten der letzten Monate und Jahre sind im Archiv zu finden.